LabeL3 Banner

Osterbrunnen

War es ursprünglich eher ein Brauch im Frankenland, so hat sich das Schmücken von Ortsbrunnen zu wahren österlichen Kunstwerken über Oberbayern auch nach Niederbayern durchgesetzt. Das Schmuck des Osterbrunnens steht in enger Verbindung zum gesegneten und von Mythen umrankten Osterwasser. Dieses wird noch vor Sonnenaufgang am Ostermorgen gesegnet und gibt das Taufwasser für das kommende Jahr. In einigen ländlichen Regionen wird sogar das Vieh noch in der Dunkelheit in Bäche oder kleine Fluss-Furten getrieben um es so im kommenden Jahr vor Krankheiten und Unfällen zu schützen. Wenn Sie mehr über die Bräuche um Ostern wissen wollen, lesen Sie im VIT-Journal – Ausgabe 3 – auch hier in elektronischer Form unter http://www.vit-journal.de/index.php/lesen oder rechts auf das Titelbild klicken! Das VIT-Journal zeigt Ihnen hier die Osterbrunnen 2016 aus dem Altlandkreis Viechtach. FROHE OSTERN wünscht Ihnen das ganze VIT-Journal-Team. Fotografiert von Klaus-Dieter Neumann

Weiterlesen

Fit fürs Finale

Die Damen des TV bestreiten in eigener Halle ihr letztes Punktspiel der Kreisliga NO am Sa. 27.02.16 um 14:00 Uhr gegen FC-DJK Tiefenbach II und TSV Bad Griesbach III. Die U18 Jungs sind (wie bereits bekannt) am 20. Und 21.02.2016 bei der Südbayerischen Meisterschaft (ebenfalls in Viechtach) aktiv.

(Bilder: Peter Schwarzmann)

Weiterlesen