LabeL3 Banner

Musiker und Bands dringend gesucht

Für die Februar-Ausgabe des VIT-Journals ist – aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr – abermals ein großer Führer der regionalen Musikszene geplant.

Dabei sein ist alles. Ihr seid aus den Landkreisen Regen, Freyung-Grafenau oder Cham?

Dann meldet Euch über Facebook oder direkt unter verlag@vit-journal.de und Ihr erhaltet die Teilnahmebedingungen per Mail zugesandt!

Aber bitte schnell, denn Vorbereitung muss auch sein. Es heißt nicht umsonst: „… in is, wer do drin is!

Euer VIT-Journal-Team

Das Ziel befindet sich links …

Das ist die Geschichte in der Dezember-Ausgabe des VIT-Journals über die Geodäsie-Station in Wettzell. Dort wo „die Welt vermessen wird“ und unter anderem die Grundlagen für die Navigations-Systeme in unseren-Fahrzeugen erarbeitet werden, wirkt eine Optik, die an Star-Wars erinnert. Es sind monströse Geräte aufgebaut, gigantische Maulwurfshügel verbergen hochmoderne Ringlaser, Schüsseln und Rohre strecken sich gegen den Himmel. Das alles dient dazu, dass in einer hoch komplex gewordenen Welt Flugzeuge sicher ihr Ziel finden, Schiffe die richtigen Häfen anlaufen und wir Tante Olga besuchen können, ohne ein Kartenstudium ablegen zu müssen. Klaus-Dieter Neumann hat optische Momente eingefangen, die er auf der Homepage des VIT-Journals präsentiert.

 

DN1 6884Geodaesie Wettzell Web
DN1 6885Geodaesie Wettzell Web
DN1 6903Geodaesie Wettzell Web
DN1 6907Geodaesie Wettzell Web
DN1 6912Geodaesie Wettzell Web
DN1 6930Geodaesie Wettzell Web
DN1 6933Geodaesie Wettzell Web
DN1 6939Geodaesie Wettzell Web
Geodaesie Wettzell Web
 DNF3479Geodaesie Wettzell Web
 DNF3480Geodaesie Wettzell Web
 DNF3488Geodaesie Wettzell Web
 DNF3490Geodaesie Wettzell Web
 DNF3499Geodaesie Wettzell Web
 DNF3509Geodaesie Wettzell Web
 DNF3511Geodaesie Wettzell Web
 DNF3513Geodaesie Wettzell Web
 DNF3517Geodaesie Wettzell Web
 DNF3523Geodaesie Wettzell Web
 DNF3532Geodaesie Wettzell Web
 DNF3539Geodaesie Wettzell Web
 DNF3545Geodaesie Wettzell Web
 DNF3556Geodaesie Wettzell Web
 DNF3568Geodaesie Wettzell Web

Der Nikolaus besucht Ruhmannsfelden

... und das gleich in mehrfacher Ausführung. Wie in jedem Jahr machte der Naturverein den Markplatz zum Zentrum für Heilige und Krampusse. Hunderte begrüßten die Beiden auf ihren heißen Schlitten. Klaus-Dieter Neumann war dabei:

 

 

 

Weiterlesen

Die Trauben hängen hoch

Nervös und mit (zu) viel Respekt agierten die „jungen Wilden“ Volleyballer des TV Viechtach
bei ihrer Premiere im Seniorenbereich der Bezirksklasse NO.

Wenn es in den kommenden Partien gelingt die Schockstarre rechtzeitig abzulegen,
sollte der eine oder andre Punkt locker drin sein.

SG Saldenburg II - TV Viechtach 3:0 (25:8, 25:15, 25:23)
TV Viechtach - TSV Plattling 0:3 (15:25, 20:25, 20:25)

 

BzKlNo M 01
BzKlNo M 02
BzKlNo M 03
BzKlNo M 04
BzKlNo M 05
BzKlNo M 06
BzKlNo M 07
BzKlNo M 08
BzKlNo M 09

Wenn der Prinz mit der Prinzessin

Die Kollnburger Burgnarren feierten am 11.11. pünktlich um 21:11 Uhr die Proklamation des Prinzenpaares. Prinzessin Johanna Heindl und Prinz Thomas Dietl übernehmen in diesem Fasching die Regentschaft unter dem Motto „World Disney“.
Burgnarren Vorsitzender Rudolf Klimmer präsentierte nach kurzer Dunkelheit im Gasthaus Wurzelsepp in Münchshöfen zuerst die Prinzessin und schliesslich auch den Prinzen. VIT-Journal Fotograf Klaus-Dieter Neumann liefert die Bilder.

 

Burgnarren-Vorstand Rudolf Klimmer mit Bürgermeisterin Josefa Schmid
DN1 6730Kollnburger Prinzenpaar2017
DN1 6733Kollnburger Prinzenpaar2017
DN1 6737Kollnburger Prinzenpaar2017
DN1 6740Kollnburger Prinzenpaar2017

 

Ex-Prinz Marko Bunk, Schatzmeisterin Tanja Seiderer, Beisitzerin Anita Bunk, Ex Prinzessin Theresa Schüßler, Burgnarren Vorstand Rudolf Klimmer, Prinzessin Johanna Heindl, Prinz Thomas Dietl, Beisitzerin Tanja Biermeier, zweiter Vorsitzender Matthias Biermeier, Bgmin Josefa Schmid, Hofmarschall Manuel Bauenrfeind

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok