LabeL3 Banner

Nachrichten

Monatlich oder wöchentlich? BALU's Welt im VIT-Journal

Hallo Ihr das draußen, darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Balu, eigentlich Balu vom Winkel - alias Sokrates - doch das mit dem Namen ist eine eigene Geschichte. Ich bin zwar kein Viechtacher, genauer gesagt bin ich nicht einmal ein Waldler – aber ich bin ein gestandener Niederbayer. Mein „Welpennest“ stand in der Nähe von Bad Birnbach - in Winkel eben. Was ich mit dem VIT-Journal zu tun habe? Ganz einfach ich bin der Hund vom neuen Magazin. In meiner eigenen Kolumne werde ich meine Sicht der Dinge erläutern - ob's Euch passt, oder nicht! Zurzeit überlegt die Redaktion noch, wie oft ich meinen Senf dazu geben darf. En Rüden in der Redaktion würde es ja reichen, täte ich das in jeder Ausgabe des Magazins. Weil ich aber weiß, dass es viele von Euch Zweibeinern gibt, die immer mehr von mir haben wollen, plädiere ich darauf sowohl im Magazin – aber dann auch wöchentlich auf der Homepage „kolummnieren“ zu dürfen.

Schreibt uns Eure Meinung auf Facebook! Also bis bald! Euer Balu.

 

 

Ihre Feier im VIT-Journal

Zum gesellschaftlichen Leben gehören Feiern im privaten, wie im offiziellen Umfeld als Höhepunkte einfach mit dazu. Hochzeite, runde Geburtstage, große Veranstaltungen, private Jubiläen, aber auch Vereins- oder Firmenfeiern, Festveranstaltungen, Weihnachtsfeiern u.v.a.m ist ein gern gelesener Lesestoff in Magazinen wie dem VIT-Journal. Deshalb lassen Sie uns rechtzeitig wissen, wann bei Ihnen die nächste Party steigt. Senden Sie eine Mail mit Ansprechpartner, Termin, Ort und Uhrzeit an unseren Presse-Fotografen unter kd.neumann@vit-journal.de. Für die nächste Ausgabe sind alle Events gefragt, die vor dem 23. November 2015 stattfinden.

Bundesliga-Vereine laden VIT-Journal-Leser ein

Das ist wirklich eine Sensation: Die Erstliga-Vereine FC Bayern, FC Ingolstadt 04, FC Augsburg und VFB Stuttgart lassen Fußballerherzen höher schlagen. In der Rückrunde laden die Teams jeweils zwei Leser des VIT-Journals zu Heimspielen in ihre Fußball-Tempel. Wer Glück hat, der kann sich über die Gewinnurkunde seiner Wunschpaarung schon unterm Christbaum erfreuen. Nach dem Erscheinen des neuen Monatsmagazins, dem VIT-Journal, das ab 11. Dezember 2015 verteilt wird, haben Fußballfreunde eine Woche Zeit um mit einer Mail im Lostopf zu landen. Zieht die Glücksfee Ihr Mail, dann zählen Sie schon zu den Siegern. Für welche Spielpaarungen es Eintrittskarten gibt, das erfahren Sie im VIT-Journal ab 11. Dezember 2015. Viel Glück wünscht Ihnen Ihr Team vom VIT-Journal.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok