LabeL3 Banner

VIT-Journal ist ein monatlich erscheinendes Magazin.

Inhalte:

Die Inhalte sind ein Spiegel der Gesellschaft in Stadt- und im Altlandkreis. Sie umfassen das politische, kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Geschehen.

Tendenz:

Die Redaktion unterliegt keinerlei tendenziellen Vorgaben. Ein Einfluss bezüglich der politischen Ausrichtung findet nicht statt. VIT-Journal hat das Ziel zu unterhalten und versteht sich nicht als kritisches oder belehrendes Medium. Trotzdem wird VIT-Journal zu Problemen, Entscheidungen, Maßnahmen und Entwicklungen in den Kommunen seines Verbreitungsgebietes Stellung beziehen. Handelnde Personen und solche, die in der Öffentlichkeit stehen werden vorurteilsfrei und in höchstem Maße objektiv behandelt.
Die Redaktion verpflichtet sich moralisch und ethisch den Werten des christlich abendländischen Kulturkreises Rechnung zu tragen. Andere Kulturen zu respektieren und das friedliche Zusammenleben der Menschen - egal welcher Herkunft, Religion oder Kultur - zu fördern. Sie bleibt dabei den Grundlagen des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland, den hierzulande geltenden Gesetzen und der demokratischen Grundordnung verpflichtet. Die Redaktion handelt im Sinne des Bayerischen Pressegesetzes und wird danach behandelt.

Struktur:

Der redaktionelle Inhalt beträgt je Ausgabe mindestens 35% des Gesamtumfangs.

Werbung:
VIT-Journal steht allen Werbetreibenden für Werbung offen. Redaktionell aufgemachte Werbung wird als solche kenntlich gemacht. Die Auftragnehmer behalten sich vor, Anzeigenaufträge aufgrund ihres Inhalts und/oder ihrer Herkunft abzulehnen. Radikalisierende Werbung oder Aufrufe, oder Veranstaltungen von links- oder rechtsextremen Vereinigungen, Parteien, Verbänden oder Einzelpersonen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht. Die Ablehnung anderer Werbung als die eben beschriebene unterliegt einheitlichen Grundsätzen die intern zur Anwendung gelangen. VIT-Journal ist nicht verpflichtet, eine Ablehnung zu begründen.

Verkauf / Verbreitung:

Auflage Der Einzelpreis von VIT-Journal ist auch in größeren Abnahmemengen nicht rabattfähig.
Der auf dem Titel ausgewiesene, Einzelpreis ist für Sammelbestellungen gültig. Er wird mit der bestellten Menge multipliziert. Zum so errechneten Gesamtpreis werden die Versandkosten zuzüglich verrechnet. Diese unter Verkauf/Vertrieb ausgewiesenen Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer, die gesondert ausgewiesen wird.

Die Verteilung erfolgt über mehr als 100 Abholstellen der Stadt, den Marktgemeinden und Gemeinden des Altlandkreises Viechtach. Diese Abholstellen werden am Erscheinungstag durch den eigenen Vertrieb innerhalb von 24 Stunden beliefert. Die Abholquote der kompletten Auflage liegt zwischen 96 und 98 Prozent.

Finanzielle Grundlage:

Die Finanzierung wird überwiegend aus den Werbeerlösen gesichert.

Verlag / Herausgeber:

LO-print Verlags UG (haftungsbeschränkt) Eichenweg 5, 94234 Viechtach Steuernummer 162/131/60153 / HRB 4345 Amtsgericht Deggendorf

Erscheinungsweise:

Diese wird jährlich zum Anfang des Jahres auf der Homepage: www.vit-journal.de bekannt gegeben. Für 2020 ist eine monatliche Erscheinungsweise, jeweils zur Mitte der letzten Woche im Monat geplant (Ausnahmen bei einer Häufung von Feiertagen).

Zum Blättern:

Alle, seit 2015 erschienen Ausgaben können Sie unter www.vit-journal.de/das-magazin/archiv durchblättern  

 

 

Wolfgang Lichtenegger

Geschäftsführer


Verbreitungsgebiet

Preisliste Seite 1 2016

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen